Aktuelle Neuigkeiten: Genießen in der Urlaubsvilla

Urlaub in Deutschland zu machen ist auch facettenreich. Nicht nur in Italien schmecken der Rotwein und die Pasta. Man kann sich auch hier in Deutschland bei seinem Villenurlaub ein kleines Stück Urlaubskultur mit in die Villa nehmen, wo immer sie auch steht.

Wichtig zum Gelingen des Urlaubstraums ist es, eine sehr gute Vorausplanung zu haben. Dazu gehört auch der Menüplan für die gesamte Urlaubswoche. Wir gehen hier von fünf Übernachtungen aus.

Für das Frühstück packen Sie am besten Butter, Marmeladen, Honig und Nutella ein. Vor Ort können Sie noch um ein Paar lokale Käse- und Wurstspezialitäten ergänzen. Zucker und Kaffeesahne sollten Sie nicht vergessen und natürlich Kaffee und Filterpapier für die Kaffeemaschine. Tee für die Teeliebhaber und einige Flaschen Orangensaft sowie ein Paket Eier ergänzen das Frühstück.

An fünf Genussabenden können Sie Gerichte zubereiten, die gut schmecken und nicht allzu lange zum Kochen brauchen.

Am ersten Abend empfehle ich eine Spaghetti Carbonara. Für vier Personen benötigt man ein Paket Spaghetti, Schinkenspeck, vier Eier, einen Becher Sahne und Parmesan. Für das genaue Rezept kann das Handy benutzt werden (siehe oben).

Am zweiten Abend empfehle ich eine Weinverkostung mit Beilagen. Eine Auswahl an vier edlen Käsen, Grissini zum Knabbern und ein Ruccola-Salat mit Balsamico-Dressing und Kirschtomaten begleiten den Wein vorzüglich.

Am dritten Abend bietet sich eine Möhren-Ingwer-Suppe an, für die Sie Möhren, Hühnerbrühe, Curry, Ingwer und Sahne benötigen.

Für den vierten Abend schlage ich ein Barbecue mit Meeresfrüchten vor. Dazu können Seelachs, Garnelen und Thunfisch gegrillt werden und mit einem Salat abgerundet werden. Dazu kann Kräuterbaguette gereicht werden.

Für den letzten Abend kann man ein kleines Snackbuffet vorbereiten. Da es der Abend vor der Heimfahrt ist, kann man schön zusammen snacken und den Urlaubsaufenthalt Revue passieren lassen. Dafür kann man Mettbällchen, Lachsröllchen, Tomate-Mozzarella, Hähnchenflügel, gefüllte Eier und verschiedene Salate zubereiten je nach Anzahl der Beteiligten.

Eine gute Menüplanung trägt auf jeden Fall sehr zum Gelingen des Villaurlaubs bei. Vergessen Sie nicht, an den Mittagssnack zu denken.