Für den Frühjahrsurlaub ist die mecklenburgische Oststeeküste zu empfehlen. Die Nähe zur Ostsee, die frische Seeluft und die Strandpromenaden machen einen Urlaub in einer Villa zu einem Highlight. Eine sehr schöne Urlaubsvilla befindet sich in der Nähe von Rostock. Die Villa Rosalie ist großzügig geschnitten und bietet Platz für vier Personen. Die vier Schlafzimmer sind groß und bieten einen sehr guten Schlafkomfort. Hier ist Platz für eine vierköpfige Familie. In der Villa befinden sich weiße maritime Möbel, die im Ostseestil gehalten sind. Die Sofas sind gemütlich mit Kissen ausgestattet.

Die Stärke der Villa ist ihre Lichtdurchflutung. Sie ist klassischerweise im Western Villenstil mit weißen Holzbrettern verkleidet. Das macht einen sehr authentischen Eindruck und vermittelt das Gefühl einer besonderen Immobilie. Es handelt sich hierbei aber um eine Villa aus der mittleren Lage, die den Ansprüchen eines gehobenen Ferienhausurlaubers entspricht. Auf jeden Fall kommt in der Villa das richtige Ostseegefühl auf und durch die Ausstattung mit DVD und CD Player kommt die Unterhaltung nicht zu kurz. Die Küche ist mit allen wichtigen Haushalts- und Elektrogeräten ausgestattet, um beim Kochen ganz nach Lust und Laune Spezialitäten oder eine moderne Küche zu verfolgen. Der Balkon ist mit Gartenmöbeln ausgestattet und bietet eine Grillmöglichkeit.

Es bereitet Freude, für die Urlaubswoche in der Ostseevilla ein kleines Programm vorzubereiten. Dazu gehört, schon den Lebensmittelbedarf geplant zu haben und auf jeden Fall auch etwas Schönes zum Genießen auf dem Plan zu haben. An der Ostsee bietet sich zum Beispiel ein Barbecue mit frischem Fisch an.

So kann zum Beispiel auch ein Musikabend und ein Unterhaltungsabend eingeplant werden. Die Ausstattung ist auf jeden Fall vorhanden.

Zu Ostern ist ein Urlaub in der Villa an der Ostsee sehr schön, weil noch nicht zu viele Touristen unterwegs sind. Aber auch die anderen Jahreszeiten sind durchaus zu empfehlen. Aus Gründen der Entspannung eher der Herbst als der Sommer.